natürliche Haarausfall-Therapie - Alopezie, gegen Haarausfall
  • Haarausfall

    Haarausfall

    Hilfe zum Thema Haarausfall/Alopizie

     

    Haare, mehr als nur ein Kopfschmuck!

  • Medizinskandal Krebs

    Medizinskandal Krebs

    Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung

    Wie Sie geheim gehaltene Studien und das Insiderwissen der erfolgreichsten
    Krebstherapeuten der Welt aus diesem mit 1700 Seiten wohl weltweit größten,
    unabhängigen Krebsratgeber erfolgreich zur HEILUNG
    Ihrer Krebserkrankung oder aber sicherer VORBEUGUNG von Krebs nutzen können!
    Hier informieren

  • "Der ultimative Leitfaden

    "Der ultimative Leitfaden

    zur biologischen Verjüngung!"

    Wie Sie revolutionäre, geheim gehaltene Studien der Alternsforschung sowie neue,
    sensationelle Erkenntnisse aus der Gerontologie (Alternswissenschaft)
    aus diesem mit knapp 1400 Seiten den wohl weltweit größten Anti-Aging-Ratgeber!!!
    für sich nutzen können, um nicht nur Ihre Alterung zu bremsen, sondern sogar 
    biologische VERJÜNGUNG  zu erlangen!!!
    Hier informieren

  • Arthrose Heilung

    Arthrose Heilung

    der ultimative Leitfaden!

    Wie Sie Ihre Arthrose-Erkrankung in kürzester Zeit
    mit durch konventionelle Medizin verleugneten Natursubstanzen in den Griff bekommen -
    sogar teilweise Knorpelregeneration erlangen können!
    Hier informieren

  • Arthritis Heilung

    Arthritis Heilung

    Die revolutionäre Heilung

    Wie Sie geheim gehaltene Studien sowie das Insiderwissen
    der erfolgreichsten Therapeuten der Welt aus diesem mit knapp
    900 Seiten wohl weltweit größten Arthritis-Ratgeber
    zur erfolgreichen Heilung Ihrer Arthritis-Erkrankung nutzen können!

    Hier informieren

  • "Schlaganfall vorbeugen

    "Schlaganfall vorbeugen

    und die Folgen mindern!"

    Wie Sie mit geheim gehaltenen Studien und dem Insiderwissen der erfolgreichsten
    Schlaganfall-Experten der Welt aus diesem mit
    1039 Seiten wohl größten Schlaganfall-Ratgeber

    Hier informieren

  • "Allergie-Therapie,

    "Allergie-Therapie,

    die zu Ihrer Heilung führt!"

    Wie Sie geheim gehaltene Studien und das Insiderwissen der
    erfolgreichsten Allergie-Therapeuten der Welt aus diesem mit
    589 Seiten wohl größten deutschsprachigen Allergie-Ratgeber
    erfolgreich zur Behebung aller Symptome und Heilung Ihrer Allergie nutzen können!

    Hier informieren

  • Diabetes Therapie

    Diabetes Therapie

    "Wie Sie erfolgreich Ihren Diabetes therapieren!"

    Wie Sie mit geheim gehaltene Studien und dem Insiderwissen
    der besten Diabetes-Therapeuten der Welt
    erfolgreich Ihren Diabetes therapieren
    und sich vor unangenehmen Folgen von Diabetes schützen!

    Hier informieren

  • "Erfolgreich Entsäuern

    "Erfolgreich Entsäuern

    und Entschlacken"


    Säuren und Schlacken - der tückische Krankmacher…
    "Die Übersäuerung des Körpers ist das Grundübel aller Krankheiten." (Paracelsus)

    Hier informieren

  • Herz natürlich stärken -

    Herz natürlich stärken -

    Herzinfarkt vorbeugen!

    Wie Sie geheim gehaltene Studien und das Insiderwissen der erfolgreichsten
    Herz-Therapeuten der Welt aus diesem mit
    950 Seiten wohl größten Herzratgeber im deutschsprachigen Raum
    erfolgreich zur Stärkung Ihres Herzens und Vermeidung von Herzinfarkt nutzen können!

    Hier informieren

  • Bluthochdruck Behandlung

    Bluthochdruck Behandlung

    Risikofaktor für Herzinfarkt und Schlaganfall senken


    So ist Deutschland tatsächlich der Vorreiter mit 55% aller Einwohner, die unter Hypertonie leiden.

    Es handelt sich dabei um ein ernstzunehmendes Problem, das zunehmend mehr Menschen,
    tendenziell auch immer jüngere betrifft. 

    Hier informieren

  • Depression

    Depression

    ganzheitlicher Ansatz zur Behandlung von Depressionen

    Rund 4 Millionen aller Deutschen leiden unter Depressionen,
    ein Trend der leider stetig zunimmt…

    Im Verhältnis leiden dabei ca. doppelt so viele Frauen an Depressionen wie Männer

    Hier informieren

  • Wege aus Alzheimer und Demenz

    Wege aus Alzheimer und Demenz

    "Der ultimative Leitfaden!"

    Wie Sie mit geheim gehaltenen Studien sowie dem Insider-Wissen
    der erfolgreichsten Therapeuten Ihren Alzheimer sowie Demenz aus diesem mit
    700 Seiten wohl größten Ratgeber im deutschsprachigen Raum
    aufhalten, nicht selten Zustandsbesserung erzielen!

    Hier informieren

  • Die mächtigsten Fettkiller

    Die mächtigsten Fettkiller

    Natürlich abnehmen ohne Diät

    ....mit Hilfe von Powersubstanzen von Mutter Natur!
    Lernen Sie die stärksten, von offiziellen Stellen und den Ärzten verheimlichten
    Fettkiller-Power-Substanzen der Welt kennen und schalten Sie Ihren
    Fettstoffwechsel-Turbo an mit Hilfe unseres
    685 Seiten großen Abnehm-Insiderreports!

    Hier informieren

  • Der sichere Weg aus der Impotenz

    Der sichere Weg aus der Impotenz

    "Der ultimative Leitfaden!"

    Nutzen Sie verheimlichte Studien sowie das Insider-Wissen
    der erfolgreichsten Therapeuten der Welt aus dem
    500 Seiten schweren Insider-Buch um Ihre
    erektile Dysfunktion ein für allemal zu beenden!

    Hier informieren

  • Codex Humanus

    Codex Humanus

    "Codex Humanus - das Buch der Menschlichkeit"

    Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!
    Ein absolutes Muss für jeden gesundheitsbewussten Haushalt!
    Ein Kompendium auf 2015 Seiten!


    Hier informieren

Das Erfolgsdreieck der Haarausfall-Therapie


Isolierte Handlungen für sich allein bringen also nicht den erwünschten Erfolg. Hingegen die Kombination der wichtigsten drei Maßnahmen, nämlich die:

  • Aufnahme basischer Ernährung
  • die Remineralisierung und kontinuierliche Zufuhr von Mineralstoffen, und die
  • regelmäßige Entsäuerung und Entschlackung


stellen den Erfolgsgaranten im Kampf gegen den Haarausfall dar! Basische Ernährung, kontinuierliche Zufuhr von Mineral- und Vitalstoffen, sowie regelmäßige Entsäuerung- und Entschlackungsmaßnahmen stellen das "Erfolgsdreieck der Haarausfall-Therapie" dar:

Erfolgsdreieck der Haarausfall-Therapie

Entsäuern, Entschlacken, Remineralisieren - Konkrete Therapie-Massnahmen


Nachdem Sie alles Wichtige über die zwei Faktoren erfahren haben, die primär den Haarausfall auslösen, nämlich die ÜBERSÄUERUNG und VERSCHLACKUNG, ist es an der Zeit Konkretes über die erforderlichen Maßnahmen der Entsäuerung, Entschlackung und Remineralisierung in Erfahrung zu bringen.

 

 

Das 3-Intensitätsstufen-Programm


Von der Verwendung eines basischen Shampoos, eines s.g. Haarausfall-Shampoos, über die Einnahme von Mineralstoff-Supplements, Ernährungsumstellung bishin zum (entsäuerenden und entschlackenden) Heilfasten mit und ohne Darmsanierung ist es ein weites Spektrum, das nutzbar ist, um sich zu entsäuern, zu entschlacken und den Körper und damit den Haarboden zu remineralisieren.

Abhängig von individuellen Gegebenheiten, häufig aber vom tatsächlichen Leidensdruck, ist nicht jeder bereit das Intensiv-Programm zu absolvieren, das allen 3 Maßnahmen der Haarausfallbehandlung (Entsäuern, Entschlacken und Remineralisieren) vollends gerecht wird.


So können sich erfahrungsgemäß beispielsweise aus vielerlei Gründen nur wenige vorstellen, eine Woche Heilfasten durchzuführen mit anschließender, dauerhafter Ernährungsumstellung, noch weniger Menschen sind dazu bereit (sicherlich abhängig vom Leidensdruck) dies mit regelmäßigen Darm reinigenden Einläufen zu verbinden.

Um jedem Anspruch (und Leidensdruck..) gerecht zu werden, haben wir uns bemüht drei verschiedene Intensitätsstufen-Programme zu erarbeiten, die allesamt erfolgsversprechend sind.
In Ihrem eigenen Ermessen liegt es, sich für das Programm der dreien zu entscheiden, das Sie bereit sind kosequent durchzuführen.


Wie es im Leben so ist, hat jede Medaille ihre zwei Seiten:

Je höher die Intensitätsstufe, desto größer Ihr Aufwand, desto höher stehen aber auch die Erfolgschancen, Ihre Haare wieder zu beleben und den Haarausfall dauerhaft zu stoppen!

In ganz hartnäckigen Fällen, nach vorangegangenen zahlreichen erfolgslosen Versuchen, sollten Sie erwägen sofort in die "Intensitätsstufe 3" des Programms einsteigen. Die Chancen, dass sie noch halbwegs aktive Haarwurzeln zur Haaproduktion anregen können stehen gut, fallen aber von Tag zu Tag je länger Sie zögern.

Wenn es mit Ihrem Alltag besser zu vereinaberen ist, können Sie zunächst die Intensitätsstufe 1 oder 2 ausprobieren, bevor Sie evtl. in die höhere(n) Intensitätsstufen wechseln.

 

 

Haarausfalltherapie - Intensitätsstufe 1


Die Intensitätsstufe 1 der Haarausfalltherapie ist für diejenigen gedacht, die mit möglichst wenig Aufwand und Kosten ihren Haarausfall stoppen und den Haarwuchs neu anregen wollen.

In dieser Intensitätsstufe geht es darum, mit entsprechender Ernährung und bestimmten Mineralienpräparaten einen basischen Zustand im Körpermillieu zu erzielen, den Mineralstoffmangel (im Haarboden) auszugleichen und lokal die Haarwurzel zu beleben.

 

 

benötigte Utensilien für Intensitätsstufe 1:


1) pH-Teststreifen aus der Apotheke
2) Basosyx-Tabletten (Apotheke oder Internetshop)
3) Basisches Bio-Shampoo (Reformhaus oder Internetshop)
4) MeineBase Badesalz (www.p-jentschura.com/de/produkte/alle-produkte)
5) 3x3 Haar Tropfen (www.p-jentschura.com/de/produkte/alle-produkte)

 

 

Erläuterung der Haarausfall-Behandlung Intensitätsstufe 1


pH-Teststreifen:

besorgen Sie sich zunächst in der Apotheke pH-Teststreifen, um Ihren Säurezustand im Körper zu messen.

Messen Sie an drei aufeinander folgenden Tagen jeweils morgens, mittags und abends mit Hilfe des Teststreifens Ihre Werte (für einige Sekunden darauf urinieren oder im Becher mit Urin reinhalten) und notieren Sie diese.

Nehmen Sie im Anschluß den Durchschnittswert aller 9 Werte aus diesen 3 Tagen (zusammenaddieren und durch 9 dividieren) und Sie erhalten einen ziemlich genaue Auswertung zu Ihrem Säure-Basen-Haushalt!


Ziel wird es sein, in den kommenden Tagen Ihren pH-Wert in den basischen Bereich zu verschieben (>7)



Basosyx-Tabletten:

Die Basosyx-Tabletten von der Firma Syxyl enthalten Mineralien (Calcium, Magnesium, Zink), Spargel- und Spirulinaalgenpulver und sind bestens geeignet, um in kürzester Zeit den saueren Zustand in basischen Zustand im Körper umzuwandeln.

Nehmen Sie morgens auf den nüchternen Magen 2 Basosyx-Tabletten ein, dann 2 zwischen Frühstück und Mittagessen und kurz vor dem Schlafengehen ebenfalls 2 ein. Messen Sie während der Einnahme der Tabletten weiterhin Ihren pH-Wert und passen Sie die Einnahmedosis darauf an.



ACHTUNG:

Sie sollten es vermeiden, Ihren Körper einerseits mit Mineralstoffpräparaten wie den Basosyx-Tabletten zu versorgen, andererseits weiterhin mit vielen Säuren (falsche Ernährung) zu belasten. Wir erinnern uns, dass Schlacken nichts anderes, als bereits neutralisierte und im Körper abgelagerte Säuren und Gifte sind. Wir würden unseren Körper also stark verschlacken, wenn wir einerseits große Mengen an Säuren zuführen, andererseits diese mit Mineralstoffen exzessiv neutralisieren! Der Schuß würde also nach hinten losgehen, der Körper würde Probleme damit bekommen, diese großen Mengen an Schlacken abzuführen und sich noch mehr verschlacken. Eine dauerhafte basische Ernährung spielt daher eine wichtige Rolle!



Basisches Bio-Shampoo

Ein chemiefreies, basischens Bioshampoo mit einem pH-Wert von ca. 7,7 und höher, wird die Regeneration Ihrer Haarwurzel unterstützen. Waschen Sie sich die Haare damit wie gewohnt.



MeineBase Badesalz

Das Badesalz "MeineBase" gerantiert eine basische Körperpflege mit einem optimalen pH-Wert von ca. pH 8,5. Machen Sie regelmäßige Vollbäder (3 Eßlöffel), um die Ausscheidung von Säuren und Schlacken zu beschleunigen! Auch zusätzliche Fußbäder (1 TL) unterstützen das Prozedre.



Tinktur

Tinkturen (Haarwasser, Öle) gleichen den pH-Wert der Kopfhaut aus, fördern die Blutzufuhr und wirken biochemisch und energetisch auf das Haarwachstum ein.

Die folgenden Tinkturen haben sich bewährt:

  • Ingwerwurzelsaft: Ingwerknolle in Scheiben schneiden und einige Minuten im Wasser köcheln lassen, abkühlen und den Kopf mit dem Ingwerwurzelsaft spülen, anschließend länger einwirken lassen.
  • Arnika in Olivenöl verdünnt


Wem der Aufwand zu hoch ist, der erhält mit den "3x3 Haartropfen" von Jentschura eine optimale, fertige Tinktur. Diese enthält eine bemerkenswerte Kombination an Vitalstoffen, die Ihre Haare wiederbeleben können, dazu gehört Wasser, Alkohol, Wasserstoffperoxid, Latschenkiefernöl, Salbeiöl, Rosenöl, Rosenholzöl, Sternanisöl, Zitronengrasöl, Waldkiefernnadelöl, Teebaumöl, Bergamottenöl, Nelkenöl, Orangenschalenöl, Zedernöl, Ylang-Ylangöl, Rosmarinöl, Thymianöl, Kümmelöl, Zypressenöl, Zitronenschalenöl, Sandelholzöl, Lavendelöl, Wachholderöl, Polyglyceryl-10 Laurate, Citral, Hydroxyisohexyl3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Limonene

Tragen Sie die 3x3 HaarTropfen morgens und abends mit jeweils einigen Tropfen sparsam mit der Pipette auf die Kopfhaut und massieren Sie diese sanft aber möglichst lange ein.



Basische Kopfwickel

Basische Kopfwickel helfen direkt am Ort des Geschehens, also auf der Kopfhaut, Säuren, Gifte und Schlacken abzubauen und für Regenerierung und Nährstoffversorgung der Kopfhaut zu sorgen.
Gönnen Sie sich 1 x täglich einen basischen Kopfwickel. Hierzu lösen Sie einen halben Teelöffel MeineBase® in halbem Liter Wasser auf, dazu 6 Tropfen 3x3Haartropfen® hinzufügen und darin ein Handtuch tauchen. Das Handtuch um den Kopf wickeln und ca. 20-30min einwirken lassen, bevor Sie Ihr Haar anschließend mit einem Basischen Bio-Shampoo auswaschen. Anwendungsbeispiel:
P-Jentschura.com -> Körperpflege

 

 

"Wie Sie erfolgreich Ihren Diabetes therapieren!"

Wie Sie mit geheim gehaltene Studien und dem Insiderwissen der besten Diabetes-Therapeuten der Welt erfolgreich Ihren Diabetes therapieren und sich vor unangenehmen Folgen von Diabetes schützen! 

Hier informieren

 

 

Haarausfall-Therapie - Intensitätsstufe 2

Erläuterung der Haarausfall-Therapie Intensitätsstufe 2


Die Intensitätsstufe 2 der Haarausfallbehandlung richtet sich an alle diejenigen, die ambitionierter an die Haarausfallbehandlung herangehen und sich hierfür die entsprechende Zeit nehmen können und/oder wollen.

Die Intensitätsstufe 2 der Haarausfallbehandlung berücksichtigt neben den Mineralstoffpräparaten, dem obligatorischen basischen Bio-Shampoo, den basischen Kopfwickel mit den 3x3 Haartropfen noch weitere Rafinessen und last but not least: eine konsequente Ernährungsumstellung!

 

 

benötigte Utensilien für Intensitätsstufe 2:


1) pH-Teststreifen Apotheke
2) Basosyx-Tabletten
3) Grüne Tonerde bzw. Grüne Mineralerde
4) Basisches Shampoo
5) Kräuter-Tee
6) kohlensäurefreies Mineralwasser
7) MeineBase Badesalz
8) Basengel pH8
9) Cellulite Gel pH7,5
10) 3x3 Haar Tropfen

 

 

Ernährungsumstellung auf "basisch"


Wie weiter oben auf dieser Website ausführlich behandelt, meiden Sie in Zukunft säurebildende Lebensmittel zugunsten von basenbildender Nahrung, die Sie stattdessen verstärkt in Ihrem Programm aufnehmen sollten (welche das sind, können Sie in den vorigen Kapiteln detailliert nachlesen!)


Fangen Sie langsam und schrittweise an, tauschen Sie beispielsweise zunächst das Mineralwasser mit Kohlensäure gegen stilles Mineralwasser, essen Sie statt 4x in der Woche Fleisch nur noch 1-2 x, mehr Gemüse, weniger Getreide, lassen Sie den Alkohol weg usw.

Wie bereits erwähnt, sollten Sie versuchen optimalerweise ein Verhältnis von basischen zu säurebildenden Nahrungsmitteln von 80 : 20 zu realisieren. Wenn Sie einmal mal esstechnisch über die Strenge geschlagen haben, z.B. auf einer Feier, sorgen Sie für Ausgleich, in dem Sie direkt hiernach verstärkt. Eine ausschließlich basische Kost ist unnötig und wäre ebenfalls aus gesundheitlicher Sicht kontraproduktiv.


NOCHMAL:
der Haarausfall ist lediglich eines von vielen Symptomen für Übersäuerung und Verschlackung unseres Organismus - Sie tun also nicht nur Ihrer Haarpracht damit Gutes, sondern helfen Ihrem gesamten Körper dabei gesund zu bleiben!

Weiter oben auf der Website finden Sie Listen für basische Lebensmittel, die Sie nun verstärkt gegen "saure", bzw. säurebildende Lebensmittel eintauschen sollten. Des weiteren finden Sie weiter oben die PRAL-Tabelle nach Remer und Manz, die gezielt auf die pH-Werte, die die Lebensmittel bilden, eingeht!

Versuchen Sie säurebildende Lebensmitteln immer in Verbindung mit basenbildenden Lebensmitteln zu verzerren und achten Sie auf das Verhältnis 20% ("saure" Lebensmittel) zu 80% basische Lebensmittel.


pH-Teststreifen:

Besorgen Sie sich zunächst in der Apotheke pH-Teststreifen, um Ihren Säurezustand im Körper zu messen.

Messen Sie an drei aufeinander folgenden Tagen jeweils morgens, mittags und abends mit Hilfe des Teststreifens Ihre Werte (für einige Sekunden darauf urinieren oder im Becher mit Urin reinhalten) und notieren Sie diese.

Nehmen Sie im Anschluß den Durchschnittswert aller 9 Werte aus diesen 3 Tagen (zusammenaddieren und durch 9 dividieren) und Sie erhalten einen ziemlich genaue Auswertung zu Ihrem Säure-Basen-Haushalt

Ziel wird es sein, in den kommenden Tagen Ihren pH-Wert in den basischen Bereich zu verschieben (>7)


Basosyx-Tabletten:

Die Basosyx-Tabletten von der Firma Syxyl enthalten Mineralien (Calcium, Magnesium, Zink), Spargel- und Spirulinaalgenpulver und sind bestens geeignet, um in kürzester Zeit den saueren Zustand in basischen Zustand im Körper umzuwandeln.

Nehmen Sie morgens auf den nüchternen Magen 2 Basosyx-Tabletten ein, dann 2 zwischen Frühstück und Mittagessen und kurz vor dem Schlafengehen ebenfalls 2 ein. Messen Sie während der Einnahme der Tabletten weiterhin Ihren pH-Wert und passen Sie die Einnahmedosis darauf an.


Grüne Tonerde, auch "Grüne Mineralerde" genannt:

Verteilt auf den Tag trinken Sie 3x 1 Glas kohlensäurefreies Mineralwasser mit je 1 Teelöffel Grüner Tonerde. Die Grüne Tonerde, auch Grüne Mineralerde genannt (z.B. von der Firma Terra Natura) ist eine garantiert reine, naturbelassene Tonerde von höchster Qualität.

Diese liefert Ihnen jede Menge Mineralien, um Ihre Säuren im Körper zu puffern und dabei zu helfen, einen basischen Zustand zu erzielen. Desweiteren wird Ihr Haarboden bestens mit Mineralien versorgt (remineralisiert), die er benötigt, um zu wachsen und zu gedeihen.


ACHTUNG:

Sie sollten es vermeiden, Ihren Körper einerseits mit Mineralstoffpräparaten oder Basenpulver zu versorgen, andererseits weiterhin mit vielen Säuren (falsche Ernährung) zu belasten. Wir erinnern uns, dass Schlacken nichts anderes, als bereits neutralisierte und im Körper abgelagerte Säuren und Gifte sind. Wir würden unseren Körper also stark verschlacken, wenn wir einerseits große Mengen an Säuren zuführen, andererseits diese mit Mineralstoffen exzessiv neutralisieren! Der Schuß würde also nach hinten losgehen, der Körper würde Probleme damit bekommen, diese großen Mengen an Schlacken abzuführen sich noch mehr verschlacken. Eine dauerhafte basische Ernährung spielt daher eine wichtige Rolle!


Basisches Bio-Shampoo

Ein chemiefreies, basischens Bioshampoo mit einem pH-Wert von ca. 7,7 und höher, wird die Regeneration Ihrer Haarwurzel unterstützen.


Lösen der Schlacken mit Kräutertee:

Trinken Sie einen Kräutertee! Tee enthält wichtige Bestandteile, um zunächst die Schlacken zu lösen. Sie sollten die Menge des Tees von Tag zu Tag steigern, um die Schlacken aus dem o.ä. Grund schrittweise zu lösen! Ein abruptes Lösen der Schlacken könnte sonst zu Vergiftungserscheinungen führen, da die Gifte, die in den Schlacken gebunden waren, nun plötzlich freigelassen würden und den Organismus auf einmal überschwemmen könnten!


ACHTUNG:

Schwarzer Tee ist ungeeignet und macht sauer! Trinken Sie einen Kräutertee (empfehlenswert der "7x7 Tee" von Jentschura).


Stilles Mineralwasser:

Während die Aufgabe des Tees darin besteht, die im Körper störenden Schlacken zu lösen, hat das stille Mineralwasser die wichtige Aufgabe, diese aus dem Körper zu schwemmen!

Hierzu trinken Sie über den Tag verteilt mind. 2, besser 3 Liter kohlensäurefreies und mineralienarmes Mineralwasser (das Wasser hat an dieser Stelle lediglich die Aufgabe, die Schlacken und Gifte auszuschwemmen, das Mineralisieren geschieht über Nahrung sowie die genannten Nahrungsergänzungsmittel).

Das Verhältnis sollte mind. Doppelt so hoch sein wie beim Tee! Sehr geeignet ist das Staatl. Fachingen oder aber St.Gero, diese sind unter Garantie basisch und liefern die richtige Menge an Mineralien!


MeineBase Badesalz

Das Badesalz "MeineBase" gerantiert eine basische Körperpflege mit einem optimalen pH-Wert von ca. pH 8,5.


Basische Vollbäder

Die Haut ist unsere "zweite Niere" und hilft stark dabei, zu entgiften, entsäuern und zu entschlacken. Basische Vollbäder unterstützen unsere Haut ganz stark bei diesem Prozedre. Hierzu sollten 3 Eßlöffel MeineBase® Badesalz für ein Vollbad verwenden und mind. 45min, besser länger darin baden (der Entsäuerungseffekt tritt erst nach einer halben Std. ein!).

Die Wassertemperatur sollte nur etwas über der Körpertemperatur liegen, ca. 40°C sind optimal. Nach dem Baden sollte man sich weder abtrocknen, noch eincremen - dies würde den erwünschten Effekt nur schmälern! Schnell in den Morgenmantel schlüpfen reicht völlig aus.


Basische Kopfwickel

Basische Kopfwickel helfen direkt am Ort des Geschehens, also auf der Kopfhaut, Säuren, Gifte und Schlacken abzubauen und für Regeneration und Nährstoffversorgung der Kopfhaut zu sorgen.

Gönnen Sie sich 1 x täglich einen basischen Kopfwickel. Hierzu lösen Sie einen halben Teelöffel MeineBase® in halbem Liter Wasser auf, dazu 6 Tropfen 3x3Haartropfen® hinzufügen und darin ein Handtuch tauchen. Das Handtuch um den Kopf wickeln und ca. 20-30min einwirken lassen, bevor Sie Ihr Haar anschließend mit einem Basischen Bio-Shampoo auswaschen:
P-Jentschura.com


Cellulite Gel pH 7,5 und Basengel pH8

Das Cellulite und das Basengel sind bestens geeignet, um den Haarboden zu entschlacken. Während das Cellulite Gel pH7,5 den Stoffwechsel aktiviert, wird das Basengel beruhigend und kühlend auf die Kopfhaut ein.

Wenden Sie alle 2-3 Tage (neben den Kopfwickeln) eine solche Kurpackung aus Cellulite Gel und Basengel an. Hierzu tragen Sie jeweils einen Teelöffel des Cellulite und Basengels auf der Kopfhaut auf, wickeln Sie ein Handtuch um den Kopf und lassen Sie die Kurpackung ca. 30-40 min wirken. Danach waschen Sie sich wie gewohnt mit dem basischen Bio-Shampoo Ihre Haare.


3x3 Haar Tropfen

Die "3x3 Haartropfen" von Jentschura enthalten eine bemerkenswerte Kombination an Vitalstoffen, die Ihre Haare wiederbeleben, dazu gehört Wasser, Alkohol, Wasserstoffperoxid, Latschenkiefernöl, Salbeiöl, Rosenöl, Rosenholzöl, Sternanisöl, Zitronengrasöl, Waldkiefernnadelöl, Teebaumöl, Bergamottenöl, Nelkenöl, Orangenschalenöl, Zedernöl, Ylang-Ylangöl, Rosmarinöl, Thymianöl, Kümmelöl, Zypressenöl, Zitronenschalenöl, Sandelholzöl, Lavendelöl, Wachholderöl, Polyglyceryl-10 Laurate, Citral, Hydroxyisohexyl3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Limonene.

Tragen Sie die 3x3 HaarTropfen morgens und abends mit jeweils einigen Tropfen sparsam mit der Pipette auf die Kopfhaut und massieren Sie diese sanft aber möglichst lange ein.

 

 

Haarausfall-Therapie - Intensitätsstufe 3


Die dritte Intensitätsstufe ist zugegebenermaßen die aufwändigste, ohne Frage aber auch die mit Abstand effektivste Stufe der Haarausfalltherapie. Diese richtet sich an diejenigen, die sich die Zeit nehmen, ihren Haarausfall ein für alle mal loszuwerden und zugleich ihrem gesamten Organismus Gutes tun wollen.

Neben allen Maßnahmen aus der Intensitätstufe 2 beinhaltet die dritte Intensitätsstufe der Haarbehandlung eine sehr wirkungsvolle Komponente:

das Heilfasten mit anschließender dauerhaften Ernährungsumstellung!


Was bringt das Heilfasten?

Ganz einfach:
das Heilfasten ist die effizienteste Methode, um den Körper in kürzester Zeit zu entgiften, entsäuern und zu entschlacken und exakt darum geht es uns ja schließlich!

Wie wir bereits weiter oben lesen konnten, rauben einerseits die Körpersäuren unserem Haarboden, und damit dem Haar, lebenswichtige Mineralien und der verschlackte Haarboden unterbindet auf der anderen Seite einen gesunden Stoffwechsel der Haarwurzel.

Mit dem Heilfasten bekommen Sie also eine optimale Möglichkeit, um sich von grundauf zu resetten und anschließend unbelastet in ein neues, vitales Leben zu gleiten. Auch wenn Sie das Heilfasten nicht regelmäßig machen wollen, so stellt das Heilfasten einen optimalen Start für Ihre Haarausfall-Therapie dar!

 

 

benötigte Utensilien für Intensitätsstufe 3:


1) pH-Teststreifen Apotheke
2) Basosyx-Tabletten
3) Grüne Tonerde bzw. Grüne Mineralerde
4) Basisches Shampoo
5) Kräuter-Tee
6) kohlensäurefreies Mineralwasser
7) MeineBase Badesalz
8) Basengel pH8
9) Cellulite Gel pH7,5
10) 3x3 Haar Tropfen
11) Fastenutensilien (siehe weiter unten)
12) ggfs. Abführmittel (Glaubersalz + Bittersalz)
13) ggfs. Einlaufutensilien


Doch zunächst zum Heilfasten. Das Heilfasten sollte regelmäßig, 1-2 x im Jahr durchgeführt werden, dabei sollte man ca. 7 bis max. 10 Tage fasten.

Bei den folgenden Leiden sollten Sie zunächst auf jeden Fall mit Ihrem Arzt sprechen (generell ist eine ärztliche Begleitung als sinnvoll anzusehen):

  • Sie leiden unter Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes, Gicht usw.
  • Sie leiden unter einer schweren seelischen Störung
  • Sie sind entweder über 70 Jahre alt oder aber unter 20
  • Sie sind schwanger
  • Sie stillen
  • Sie leiden unter einer chronischen Erkrankung
  • Sie müssen regelmäßig Medikamente einnehmen
  • Sie leiden unter Essstörung
  • Sie haben einen sehr empfindlichen Magen
  • Sie leiden unter einer Blutgefäßerkrankung
  • Sie haben oder hatten Krebs


Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Entscheidung, falls Sie sich für diese dritte Intensitätsstufe, einschließlich des Fastens, entschieden haben. Nicht nur die Haare, sondern alle äusseren Faktoren, wie Haut, Augen, Fingernägel - ja der gesamte Organismus, wird Ihnen hierfür danken!

 

 

Die Heilfasten-Kur


Die Grundsätze der Heilfasten-Kur

  • eine gute Heilfastenkur dauert ca. 7-10 Tage und sollte 1-2 x jährlich (jeweils im Frühjahr und Herbst bietet sich an) durchgeführt werden

  • die Heilfastenkur besteht aus 3 Entlastungstagen, 6 Vollfastentagen und 3 Aufbautagen im Anschluß an die Vollfastentage

  • in den 3 Entlastungstagen wird der Organismus bereits entsäuert (mit basischer Ernährung, Fastentee, Basosyx-Tabletten und grüner Tonerde) und an die geringe Nahrungsaufnahme sowie hohe Flüssigkeitsaufnahme gewöhnt

  • die 6 Vollfastentage beinhalten kaum bis keine Aufnahme von fester Nahrung, dafür die Aufnahme von Gemüsesäften, etwas Gemüsebrühe 1x täglich, Brottrunk, Flohsammen, viel stilles Mineralwasser und Fastentee (Kräutertee)

  • die Entgiftung wird durch einige wichtige homäopathische Mittel angeregt (hier empfehlenswert das Phönix-Entgiftungsprogramm. Es handelt sich dabei um ein Konzept, das auf 4 spagyrischen Homäpoathiemitteln basiert, die die Ausscheidungsorgane Leber, Niere, Haut und Schleimhaut sowie das Lymphsystem für den Transport von Schlackenstoffen aktiviert und damit den Prozeß des Heilfastens enorm unterstützt.

  • Algenkapseln verhindern einen zu großen Abbau von Muskelmasse, Mariendistel-Kapseln regen die Leber an.

  • die anschließenden 3 Aufbautage (auch "Fastenbrechen" genannt), sollen die Verdauungsorgane wieder an feste Nahrung gewöhnen und eine Gallenkolik verhindern. Desweiteren sollen sie einen fließenden Übergang in eine bewußte, basische Ernährungsweise erleichtern.


Sehr empfehlenswert ist ebenfalls eine Darmsanierung, die in Form von Einläufen möglichst alle 2 Tage mit Kräutertee und einer Messerspitze "MeineBase" durchgeführt werden sollte.

Die Wichtigkeit einer Darmreinigung wird vor allem dann deutlich, wenn man sich vergegenwärtigt, dass unsere Nährstoffe im Darm gespalten werden und erst dann ins Blut übergehen können. Sind unsere Darmzotten verschleimt (was bei den meisten erwachsenen Menschen der Fall ist), kann diese Arbeit nicht optimal vonstatten gehen und wir scheiden einen großen Teil der zugeführten Nährstoffe ungenutzt wieder aus!


Desweiteren findet sich in unserem Darm die größte Giftmüll-Kippe überhaupt vor, die im Körper nur denkbar ist. Diese Gifte, Medikamentenreste und Ablagerungen sammeln sich in unseren Darmzotten an, verbleiben darin oft über viele Jahre und wirken sich über Jahre zunehmend negativ auf unseren Organismus aus.

Richtig abgeführt (Mit Glaubersalz und Bittersalz), ist eine Darmreinigung weder ekelig noch unangenehm, geschweige denn schmerzhaft - und auf alle Fälle eine der besten Maßnahmen, die Sie Ihrem Körper antun können!

Eine komplette Fastenkur an dieser Stelle zu beschreiben, würde den Rahmen dieser Website sprengen. Im Internet finden Sie einige gute und einige weniger empfehlenswerte Anleitungen.


Eine sehr empfehlenswerte und sehr ausführliche Anleitung für das alltagstaugliche Fasten bietet Ihnen der erfahrene Heilpraktiker René Gräber hier an: gesund-heilfasten.de

 

 

Ernährungsumstellung auf "basisch"


Die Ernährungsumstellung zugunsten basenbildender Lebensmittel sollte bereits einige Tage vor der Heilfastenkur stattfinden, in Form der s.g. "Entlastungstage" und nach Ende der Fastenkur fortgesetzt werden.

Wie bereits erwähnt, sollten Sie versuchen optimalerweise ein Verhältnis von basischen zu säurebildenden Nahrungsmitteln von 80 : 20 zu realisieren. Wenn Sie einmal mal esstechnisch über die Strenge geschlagen haben, z.B. auf einer Feier, sorgen Sie für Ausgleich, in dem Sie direkt hiernach verstärkt. Eine ausschließlich basische Kost ist unnötig und wäre ebenfalls aus gesundheitlicher Sicht kontraproduktiv.

NOCHMAL: Der Haarausfall ist lediglich eines von vielen Symptomen für Übersäuerung und Verschlackung unseres Organismus - Sie tun also nicht nur Ihrer Haarpracht damit Gutes, sondern helfen Ihrem gesamten Körper dabei gesund zu bleiben!

Weiter oben auf der Website finden Sie Listen für basische Lebensmittel, die Sie nun verstärkt gegen "saure", bzw. säurebildende Lebensmittel eintauschen sollten. Desweiteren finden Sie weiter oben die PRAL-Tabelle nach Remer und Manz, die gezielt auf die pH-Werte, die die Lebensmittel bilden, eingeht!

Versuchen Sie säurebildende Lebensmitteln immer in Verbindung mit basenbildenden Lebensmitteln zu verzerren und achten Sie auf das Verhältnis 20% ("saure" Lebensmittel) zu 80% basische Lebensmittel.



pH-Teststreifen:
Besorgen Sie sich zunächst in der Apotheke pH-Teststreifen, um Ihren Säurezustand im Körper zu messen.

Messen Sie an drei aufeinander folgenden Tagen jeweils morgens, mittags und abends mit Hilfe des Teststreifens Ihre Werte (für einige Sekunden darauf urinieren oder im Becher mit Urin reinhalten) und notieren Sie diese.

Nehmen Sie im Anschluß den Durchschnittswert aller 9 Werte aus diesen 3 Tagen (zusammenaddieren und durch 9 dividieren) und Sie erhalten einen ziemlich genaue Auswertung zu Ihrem Säure-Basen-Haushalt!


Ziel wird es sein, in den kommenden Tagen Ihren pH-Wert in den basischen Bereich zu verschieben (>7)



Basosyx-Tabletten:
Die Basosyx-Tabletten von der Firma Syxyl enthalten Mineralien (Calcium, Magnesium, Zink), Spargel- und Spirulinaalgenpulver und sind bestens geeignet, um in kürzester Zeit den saueren Zustand in basischen Zustand im Körper umzuwandeln.

Nehmen Sie morgens auf den nüchternen Magen 2 Basosyx-Tabletten ein, dann 2 zwischen Frühstück und Mittagessen und kurz vor dem Schlafengehen ebenfalls 2 ein. Messen Sie während der Einnahme der Tabletten weiterhin Ihren pH-Wert und passen Sie die Einnahmedosis darauf an.



Grüne Tonerde, auch "Grüne Mineralerde" genannt:

Verteilt auf den Tag trinken Sie 3x 1 Glas kohlensäurefreies Mineralwasser mit je 1 Teelöffel Grüner Tonerde. Die Grüne Tonerde, auch Grüne Mineralerde genannt (z.B. von der Firma Terra Natura) ist eine garantiert reine, naturbelassene Tonerde von höchster Qualität.

Diese liefert Ihnen jede Menge Mineralien, um Ihre Säuren im Körper zu puffern und dabei zu helfen, einen basischen Zustand zu erzielen. Desweiteren wird Ihr Haarboden bestens mit Mineralien versorgt (remineralisiert), die er benötigt, um zu wachsen und zu gedeihen.


ACHTUNG:

Sie sollten es vermeiden, Ihren Körper einerseits mit Mineralstoffpräparaten oder Basenpulver zu versorgen, andererseits weiterhin mit vielen Säuren (falsche Ernährung) zu belasten. Wir erinnern uns, dass Schlacken nichts anderes, als bereits neutralisierte und im Körper abgelagerte Säuren und Gifte sind. Wir würden unseren Körper also stark verschlacken, wenn wir einerseits große Mengen an Säuren zuführen, andererseits diese mit Mineralstoffen exzessiv neutralisieren! Der Schuß würde also nach hinten losgehen, der Körper würde Probleme damit bekommen, diese großen Mengen an Schlacken abzuführen sich noch mehr verschlacken. Eine dauerhafte basische Ernährung spielt daher eine wichtige Rolle!



Basisches Bio-Shampoo

Ein chemiefreies, basischens Bioshampoo mit einem pH-Wert von ca. 7,7 und höher, wird die Regeneration Ihrer Haarwurzel unterstützen.



Lösen der Schlacken mit Kräutertee

Trinken Sie einen Kräutertee! Tee enthält wichtige Bestandteile, um zunächst die Schlacken zu lösen. Sie sollten die Menge des Tees von Tag zu Tag steigern, um die Schlacken aus dem o.ä. Grund schrittweise zu lösen! Ein abruptes Lösen der Schlacken könnte sonst zu Vergiftungserscheinungen führen, da die Gifte, die in den Schlacken gebunden waren, nun plötzlich freigelassen würden und den Organismus auf einmal überschwemmen könnten!


ACHTUNG:

Schwarzer Tee ist ungeeignet und macht sauer! Trinken Sie einen Kräutertee (empfehlenswert der "7x7 Tee" von Jentschura).



Stilles Mineralwasser
Während die Aufgabe des Tees darin besteht, die im Körper störenden Schlacken zu lösen, hat das stille Mineralwasser die wichtige Aufgabe, diese aus dem Körper zu schwemmen!

Hierzu trinken Sie über den Tag verteilt mind. 2, besser 3 Liter kohlensäurefreies und mineralienarmes Mineralwasser (das Wasser hat an dieser Stelle lediglich die Aufgabe, die Schlacken und Gifte auszuschwemmen, das Mineralisieren geschieht über Nahrung sowie die genannten Nahrungsergänzungsmittel).

Das Verhältnis sollte mind. Doppelt so hoch sein wie beim Tee! Sehr geeignet ist das Staatl. Fachingen oder aber St.Gero, diese sind unter Garantie basisch und liefern die richtige Menge an Mineralien!



MeineBase Badesalz

Das Badesalz "MeineBase" gerantiert eine basische Körperpflege mit einem optimalen pH-Wert von ca. pH 8,5.



Basische Vollbäder

Die Haut ist unsere "zweite Niere" und hilft stark dabei, zu entgiften, entsäuern und zu entschlacken. Basische Vollbäder unterstützen unsere Haut ganz stark bei diesem Prozedre. Hierzu sollten 3 Eßlöffel MeineBase® Badesalz für ein Vollbad verwenden und mind. 45min, besser länger darin baden (der Entsäuerungseffekt tritt erst nach einer halben Std. ein!).

Die Wassertemperatur sollte nur etwas über der Körpertemperatur liegen, ca. 40°C sind optimal. Nach dem Baden sollte man sich weder abtrocknen, noch eincremen - dies würde den erwünschten Effekt nur schmälern! Schnell in den Morgenmantel schlüpfen reicht völlig aus.



Basische Kopfwickel

Basische Kopfwickel helfen direkt am Ort des Geschehens, also auf der Kopfhaut, Säuren, Gifte und Schlacken abzubauen und für Regeneration und Nährstoffversorgung der Kopfhaut zu sorgen.

Gönnen Sie sich 1 x täglich einen basischen Kopfwickel. Hierzu lösen Sie einen halben Teelöffel MeineBase® in halbem Liter Wasser auf, dazu 6 Tropfen 3x3Haartropfen® hinzufügen und darin ein Handtuch tauchen. Das Handtuch um den Kopf wickeln und ca. 20-30min einwirken lassen, bevor Sie Ihr Haar anschließend mit einem Basischen Bio-Shampoo auswaschen:
P-Jentschura.com->Körperpflege



Basische Leibwickel:
Basische Leibwickel sind keine Pflicht, können aber neben den anderen Maßnahmen helfen über den Torso, der immerhin über die größte Hautoberfläche verfügt, unseren Organismus basisch zu entsäuern und zu entschlacken.


Anwendung:

  1. Geben Sie einen Teelöffel MeineBase® in ca. ½ Liter warmes Wasser und lösen Sie dieses darin gut auf.
  2. Das Einlegekissen in die Flüssigkeit eintauchen, gut durchfeuchten und stramm auswringen.
  3. Das Einlegekissen in die im Wickeltuch vorgesehene Einschuböffnung legen. An den wärmeliebenden Regionen des Körpers, z.B. den Nieren, kann zusätzlich eine Wärmequelle* hinter dem Einlegekissen plaziert werden.
  4. So vorbereitet, den Basischen LeibWickel um den Rumpf legen, wobei sich der Teil mit dem feuchten Einlegekissen je nach gewähltem Einsatzgebiet im mittleren oder oberen Rückenbereich, auf den Nieren im unteren Rückenbereich, im Bauch- und im Brustbereich oder im rechten Oberbauch auf der Leber befinden kann.
  5. Den Basischen LeibWickel mit den fest angebrachten Bändern fixieren. Mit den am Basischen LeibWickel fixierten Bändern kann der Wickel am Tag oder während der Nacht unter der Kleidung getragen werden. So kann dieser nicht nur im Liegen, sondern auch bei Bewegung verwendet werden. Die Anwendungszeit ist individuell nach eigenem Empfinden festzulegen.


* Als Wärmequelle kann je nach Belieben eine Wärmflasche, ein erwärmtes Moor-, Dinkel- oder Kirschkernkissen o.a. verwendet werden. Basische Leibwickel nach Jentschura finden Sie z.B. hier: P-Jentschura basischer Leibwickerl



Cellulite Gel pH 7,5 und Basengel pH8

Das Cellulite und das Basengel sind bestens geeignet, um den Haarboden zu entschlacken. Während das Cellulite Gel pH7,5 den Stoffwechsel aktiviert, wird das Basengel beruhigend und kühlend auf die Kopfhaut ein.

Wenden Sie alle 2-3 Tage (neben den Kopfwickeln) eine solche Kurpackung aus Cellulite Gel und Basengel an. Hierzu tragen Sie jeweils einen Teelöffel des Cellulite und Basengels auf der Kopfhaut auf, wickeln Sie ein Handtuch um den Kopf und lassen Sie die Kurpackung ca. 30-40 min wirken. Danach waschen Sie sich wie gewohnt mit dem basischen Bio-Shampoo Ihre Haare.



3x3 Haar Tropfen

Die "3x3 Haartropfen" von Jentschura enthalten eine bemerkenswerte Kombination an Vitalstoffen, die Ihre Haare wiederbeleben, dazu gehört Wasser, Alkohol, Wasserstoffperoxid, Latschenkiefernöl, Salbeiöl, Rosenöl, Rosenholzöl, Sternanisöl, Zitronengrasöl, Waldkiefernnadelöl, Teebaumöl, Bergamottenöl, Nelkenöl, Orangenschalenöl, Zedernöl, Ylang-Ylangöl, Rosmarinöl, Thymianöl, Kümmelöl, Zypressenöl, Zitronenschalenöl, Sandelholzöl, Lavendelöl, Wachholderöl, Polyglyceryl-10 Laurate, Citral, Hydroxyisohexyl3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Limonene.

Tragen Sie die 3x3 HaarTropfen morgens und abends mit jeweils einigen Tropfen sparsam mit der Pipette auf die Kopfhaut und massieren Sie diese sanft aber möglichst lange ein.

 

 

Buch Allergie

Allergie-Therapie, die zur Heilung führt!

Wie Sie geheim gehaltene Studien und das Insiderwissen der erfolgreichsten Allergie-Therapeuten der Welt aus diesem mit 589 Seiten wohl größten deutschsprachigen Allergie-Ratgeber erfolgreich zur Behebung aller Symptome und Heilung Ihrer Allergie nutzen können!

Hier informieren

 

 

 

Headerfoto ©Karina Sturm by pixelio.de


Die Vitaminum ProLife Bibliothek

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht zur Eigendiagnose oder Eigenbehandlung von Krankheiten dienen.
Bitte gehen Sie zum Arzt wenn Sie gesundheitliche Probleme oder Fragen haben, da diese Website keinen ärztlichen Rat ersetzen soll und kann.