Sonstige Formen des Haarausfalls - Alopezie, gegen Haarausfall
  • Haarausfall

    Haarausfall

    Hilfe zum Thema Haarausfall/Alopizie

     

    Haare, mehr als nur ein Kopfschmuck!

  • Medizinskandal Krebs

    Medizinskandal Krebs

    Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung

    Wie Sie geheim gehaltene Studien und das Insiderwissen der erfolgreichsten
    Krebstherapeuten der Welt aus diesem mit 1700 Seiten wohl weltweit größten,
    unabhängigen Krebsratgeber erfolgreich zur HEILUNG
    Ihrer Krebserkrankung oder aber sicherer VORBEUGUNG von Krebs nutzen können!
    Hier informieren

  • "Der ultimative Leitfaden

    "Der ultimative Leitfaden

    zur biologischen Verjüngung!"

    Wie Sie revolutionäre, geheim gehaltene Studien der Alternsforschung sowie neue,
    sensationelle Erkenntnisse aus der Gerontologie (Alternswissenschaft)
    aus diesem mit knapp 1400 Seiten den wohl weltweit größten Anti-Aging-Ratgeber!!!
    für sich nutzen können, um nicht nur Ihre Alterung zu bremsen, sondern sogar 
    biologische VERJÜNGUNG  zu erlangen!!!
    Hier informieren

  • Arthrose Heilung

    Arthrose Heilung

    der ultimative Leitfaden!

    Wie Sie Ihre Arthrose-Erkrankung in kürzester Zeit
    mit durch konventionelle Medizin verleugneten Natursubstanzen in den Griff bekommen -
    sogar teilweise Knorpelregeneration erlangen können!
    Hier informieren

  • Arthritis Heilung

    Arthritis Heilung

    Die revolutionäre Heilung

    Wie Sie geheim gehaltene Studien sowie das Insiderwissen
    der erfolgreichsten Therapeuten der Welt aus diesem mit knapp
    900 Seiten wohl weltweit größten Arthritis-Ratgeber
    zur erfolgreichen Heilung Ihrer Arthritis-Erkrankung nutzen können!

    Hier informieren

  • "Schlaganfall vorbeugen

    "Schlaganfall vorbeugen

    und die Folgen mindern!"

    Wie Sie mit geheim gehaltenen Studien und dem Insiderwissen der erfolgreichsten
    Schlaganfall-Experten der Welt aus diesem mit
    1039 Seiten wohl größten Schlaganfall-Ratgeber

    Hier informieren

  • "Allergie-Therapie,

    "Allergie-Therapie,

    die zu Ihrer Heilung führt!"

    Wie Sie geheim gehaltene Studien und das Insiderwissen der
    erfolgreichsten Allergie-Therapeuten der Welt aus diesem mit
    589 Seiten wohl größten deutschsprachigen Allergie-Ratgeber
    erfolgreich zur Behebung aller Symptome und Heilung Ihrer Allergie nutzen können!

    Hier informieren

  • Diabetes Therapie

    Diabetes Therapie

    "Wie Sie erfolgreich Ihren Diabetes therapieren!"

    Wie Sie mit geheim gehaltene Studien und dem Insiderwissen
    der besten Diabetes-Therapeuten der Welt
    erfolgreich Ihren Diabetes therapieren
    und sich vor unangenehmen Folgen von Diabetes schützen!

    Hier informieren

  • "Erfolgreich Entsäuern

    "Erfolgreich Entsäuern

    und Entschlacken"


    Säuren und Schlacken - der tückische Krankmacher…
    "Die Übersäuerung des Körpers ist das Grundübel aller Krankheiten." (Paracelsus)

    Hier informieren

  • Herz natürlich stärken -

    Herz natürlich stärken -

    Herzinfarkt vorbeugen!

    Wie Sie geheim gehaltene Studien und das Insiderwissen der erfolgreichsten
    Herz-Therapeuten der Welt aus diesem mit
    950 Seiten wohl größten Herzratgeber im deutschsprachigen Raum
    erfolgreich zur Stärkung Ihres Herzens und Vermeidung von Herzinfarkt nutzen können!

    Hier informieren

  • Bluthochdruck Behandlung

    Bluthochdruck Behandlung

    Risikofaktor für Herzinfarkt und Schlaganfall senken


    So ist Deutschland tatsächlich der Vorreiter mit 55% aller Einwohner, die unter Hypertonie leiden.

    Es handelt sich dabei um ein ernstzunehmendes Problem, das zunehmend mehr Menschen,
    tendenziell auch immer jüngere betrifft. 

    Hier informieren

  • Depression

    Depression

    ganzheitlicher Ansatz zur Behandlung von Depressionen

    Rund 4 Millionen aller Deutschen leiden unter Depressionen,
    ein Trend der leider stetig zunimmt…

    Im Verhältnis leiden dabei ca. doppelt so viele Frauen an Depressionen wie Männer

    Hier informieren

  • Wege aus Alzheimer und Demenz

    Wege aus Alzheimer und Demenz

    "Der ultimative Leitfaden!"

    Wie Sie mit geheim gehaltenen Studien sowie dem Insider-Wissen
    der erfolgreichsten Therapeuten Ihren Alzheimer sowie Demenz aus diesem mit
    700 Seiten wohl größten Ratgeber im deutschsprachigen Raum
    aufhalten, nicht selten Zustandsbesserung erzielen!

    Hier informieren

  • Die mächtigsten Fettkiller

    Die mächtigsten Fettkiller

    Natürlich abnehmen ohne Diät

    ....mit Hilfe von Powersubstanzen von Mutter Natur!
    Lernen Sie die stärksten, von offiziellen Stellen und den Ärzten verheimlichten
    Fettkiller-Power-Substanzen der Welt kennen und schalten Sie Ihren
    Fettstoffwechsel-Turbo an mit Hilfe unseres
    685 Seiten großen Abnehm-Insiderreports!

    Hier informieren

  • Der sichere Weg aus der Impotenz

    Der sichere Weg aus der Impotenz

    "Der ultimative Leitfaden!"

    Nutzen Sie verheimlichte Studien sowie das Insider-Wissen
    der erfolgreichsten Therapeuten der Welt aus dem
    500 Seiten schweren Insider-Buch um Ihre
    erektile Dysfunktion ein für allemal zu beenden!

    Hier informieren

  • Codex Humanus

    Codex Humanus

    "Codex Humanus - das Buch der Menschlichkeit"

    Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!
    Ein absolutes Muss für jeden gesundheitsbewussten Haushalt!
    Ein Kompendium auf 2015 Seiten!


    Hier informieren

Sonstige Formen des Haarausfall

 

 

Sonstige Formen bzw. Ursachen für den Haarausfall


Abgesehen von den 3 genannten Hauptformen des Haarausfalls gibt es noch weitere Formen, die Haarausfall verursachen können, dazu gehören

 

 

Haarausfall aufgrund von Hauterkrankungen


Einige Hautkrankheiten können ebenfalls zu Haarausfall führen, nämlich dann, wenn die in der Haut befindliche Haarwurzel beeinträchtigt ist.
Dies wären z.B.:

 

 

Haarausfall aufgrund von Schuppenflechten (Psoriasis)


Erkrankungen der Kopfhaut, z.B. in Form von Schuppenflechten (s.g. Psoriasis), können sich ebenfalls negativ auf die Haarwurzel und damit das Haarwachstum auswirken, letztlich also zum Haarausfall führen.

2-3% aller Bundesbürger leiden unter dieser chronisch-entzündlichen Hauterkrankung, die immer wiederkehrt und zur Schuppenbildung führt. Die Heimtücke der Psoriasis besteht darin, dass sich diese häufig nicht über direkte Beschwerden, sondern lediglich in Form von auftretenden Schuppen äussert, so dass diese Erkrankung häufig sehr spät erkannt wird!

Die Erkrankung ist nicht ansteckend, wird aber vererbt und betrifft in allen Altersschichten etwas häufiger die Frauen als die Männer.

 

 

Haarausfall aufgrund von Tinea capitis


Bei Tinea capitis handelt es sich um eine Kopfhaut-Pilz-Infektion, die zumeist Kinder befällt und zum Haarausfall an den befallenen Stellen führt.
Hier kann kolloidales Silber ebenfalls Abhilfe schaffen.

 

 

Anlagebedingte Missbildungen, die zum Haarausfall führen

Angeborene Haarwurzel-Missbildung


Eine angeborene Haarwurzelmissbildung führt dazu, dass die Haare erst gar nicht das entgültige Entwicklungsstadium erreichen und im Stadium des Flaumhaares verbleiben.

 

 

Loses Anagenhaar


Ähnlich der angeboreren Haarwurzel-Missbildung, handelt es sich beim losen Anagenhaar um einen genetischen, also vererbten Defekt, das sich in brüchigem und dünnem, losem Haar äussert, das sehr schnell beim Kämmen ausfällt.

 

 

Haarausfall und Medikamente


Neben Hormonmedikamenten auf Testosteronbasis können die folgenden Medikamentengruppen Haarausfall verursachen:

  • Betablocker (gegen Blutdhochdruck und koronaere Herzerkrankungen)
  • Zytostatika (Krebsmedikamente)
  • Lipidsenker (Cholesterinsenker)
  • Antidepressiva

 

 

Ernährungsbedingter Haarausfall


Der regelmäßige Verzehr stark säurebildender Nahrungsmittel führt zu einem hohen pH-Wert im Körper und kann ebenfalls den Haarausfall auslösen.

Die folgenden Nahrungsmittel gelten als säurebildend:

  • Fleischsorten
  • Geflügelprodukte
  • Fisch- und Meerefrüchte
  • Milch und Milchprodukte
  • Eier
  • Nüsse
  • Hefeprodukte
  • Süssigkeiten
  • Limonade
  • Cola
  • Alkohol
  • Kaffee
  • schwarzer Tee

 

 

Haarausfall aufgrund von Mangelerkrankungen


Ernährungs- oder krankheitsbedingter Mangel an Nährstoffen und Vitaminen (z.B. Zink oder Eisenmangel) kann ebenfalls Haarausfall verursachen. Diäten und einseitige Ernährung provoziert Nährstoffengpässe, die auch die Haarwurzel treffen können.

 

 

Altersbedingter Haarausfall


Der altersbedingte Haarausfall wird im Gegensatz zum Haarausfall im jungen Alter in der Gesellschaft akzeptiert, sowohl vom Umfeld, als auch weitestgehend vom Betroffenen selbsts!

Während die meisten den altersbedingten Haarausfall für unausweichlich halten, wird klar, wenn man sich mit den Gründen des Haarausfalls im Alter beschäftigt, dass man diesen akzeptieren kann, aber lange nicht muß!

Lt. Peter Jentschura und Josef Lohkämper, zwei Wissenschaftlern, die sich intensiv mit Übersäureung, Entmineralisierung und Verschlackung befaßt haben, geht der Haarausfall im Alter exkat auf diese Prozesse zurück und ist damit in Griff zu bekommen!*1

Im Alter verliert unser Organismus die Fähigkeit, hinreichend Mineralien herzustellen, desweieren fällt die Fähigkeit, Säuren neutralisieren zu können!

 

 

Herz natürlich stärken - Herzinfarkt vorbeugen!

Wie Sie geheim gehaltene Studien und das Insiderwissen der erfolgreichsten
Herz-Therapeuten der Welt aus diesem mit 950 Seiten wohl größten Herzratgeber im deutschen Raum
erfolgreich zur Stärkung Ihres Herzens und Vermeidung von Herzinfarkt nutzen können!

Hier informieren

 

 

Manipulativer Haarausfall

Traktionsalopezie


Traktionsalopezie stellt einen funktionellen Grund für Haarausfall dar, wenn man z.B. mit stark gebundenen Zöpfen eine Traktion, also einen Zug an der Haarwurzel erzeugt und diese so sehr schädigt, dass die Haare rausfallen.

 

 

Traumatisches Alopezie


Ständiges Reiben, Kratzen und Druckausübung an bestimmten Kopfhautstellen findet an diesen Stellen zum Haarausfall.

 

 

Psychische Zwänge


Auch psychische Zwänge können bewußt oder unbewußt zum Haarausfall führen. Hierzu gehört das zwanghafte Reissen oder Schneiden der Haare, um beispielsweise eine kurzfristige Erleichterung herbeizuführen.

Verschandungsaktionen, wie sie bei Boderlinern vorkommen, zählen hierzu ebenfalls!

 

 

weitere Faktoren für den Haarausfall


Regelmäßige UV- und Röntgenbestrahlungen, Infekte und Erkrankungen wie Syphilis können u.a. ebenfalls zum Haarausfall führen.

 

 

"Schlaganfall vorbeugen und die Folgen mindern!"

Wie Sie mit geheim gehaltenen Studien und dem Insiderwissen der erfolgreichsten Schlaganfall-Experten der Welt aus diesem mit 1039 Seiten wohl größten Schlaganfallratgeber im deutschsprachigen Raum Ihre Ängste vor einem Schlaganfall und dessen Folgen in kürzester Zeit hinter sich lassen! 

Hier informieren

 

 

 

*1 "Haarausfall natürlich heilen", Brigitte Hamann, Mai 2010, S. 51

 

Headerfoto ©Karina Sturm by pixelio.de


Die Vitaminum ProLife Bibliothek

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht zur Eigendiagnose oder Eigenbehandlung von Krankheiten dienen.
Bitte gehen Sie zum Arzt wenn Sie gesundheitliche Probleme oder Fragen haben, da diese Website keinen ärztlichen Rat ersetzen soll und kann.